Sophie Aigner


http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_2015_karte_rotz-1_v2.jpg
http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_2015_rotz_aufbau_30.jpg
http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_werwirddennweinen_hinundgegensc-01.jpg
http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_2015_rotz_nasen_keramik_06_v2.jpg
http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_2015_werwirddennweinen_install5.jpg
http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_2015_rotz_nasen1.jpg
http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_2015_werwirddennweinen_install13_v2.jpg
http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_2015_werwirddennweinen_install19.jpg
http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_2015_werwirddennweinen_install18_v2.jpg
http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_126856120.jpg
http://sophieaigner.de/files/gimgs/th-78_Wo-der-Rotz-rausfließt_Aigner_Loris1.jpg

Wo der Rotz rausfließt, da fließt er auch wieder hinein.

Where the snot flows out it will flow back into.
(noses) 2015, glazed ceramics, wax, 145 pieces, total dimension ~200x400 cm
(vocals) 2015, vocals, speaker, spotlight, loop

1.
Wo der Rotz rausfließt, da fließt er auch wieder hinein. Das gilt zumindest, wenn man ihn hochzieht. Allerdings gibt’s auch diesen Punkt, an dem er dann einfach läuft: über die Lippen, aufs Kinn, Blasen schlagend. Und dann ist’s auch vorbei mit dem Hochziehen. Zahnpasta kann man ja auch nicht zurück in die Tube quetschen, ein Taschentuch nicht zurück in die Packung pfriemeln und zerbrochene Krüge lassen sich zwar zusammenkleben, aber das Unglück kann man so nicht kaschieren.
2. [...]
3.
„Der Saft des Melancholikers ist die schwarze Galle, er ist auditiver Mensch des Ohres und sollte nur selten Bittersüßes essen; der Saft des Sanguinikers ist das Blut, er ist Mensch des Mundes und muss sich vor scharfen Speisen hüten; der Saft des Phlegmatikers ist der Schleim, er ist seine Nase, das Bittere steht seinem Temperament entgegen; der Saft des Cholerikers ist die gelbe Galle des Tränenwassers, er ist Augenmensch und sollte salzige Speisen meiden.“
4. [...]

Nick Koppenhagen in “Einige Fragmente zu einigen Fragmenten”, Ausstellungstext zu “Wo der Rotz rausfließt, da fließt er auch wieder hinein. 2015

www.lorisberlin.de/ausstellung